Veröffentlicht am

Notfallbetreuung für Kindergartenkinder

Notfallbetreuung für Kindergartenkinder ausgeweitet

Die Baden-Württembergische Landesregierung hat die Schließung aller Schulen und Kindertagesbetreuungen in Baden-Württemberg ab Dienstag, 17. März bis zum Ende der Osterferien angeordnet.

Die Gemeindeverwaltung arbeitet auf Hochtouren daran, eine Notfallbetreuung von Kindergartenkindern anzubieten. Für Eltern von Schülern gilt: Die Schule beziehungsweise das Kultusministerium informiert die Erziehungsberechtigten über die weitere Vorgehensweise.

Vom 27. April 2020 an wird die Notbetreuung in den Kindertageseinrichtungen, in der Kindertagespflege, an Grundschulen sowie an den weiterführenden Schulen deshalb ausgeweitet. Neu ist zudem, dass nicht nur Kinder, deren Eltern in der kritischen Infrastruktur arbeiten, Anspruch auf Notbetreuung haben, sondern grundsätzlich Kinder, bei denen beide Erziehungsberechtigte beziehungsweise die oder der Alleinerziehende einen außerhalb der Wohnung liegenden präsenzpflichtigen Arbeitsplatz wahrnehmen und für ihren Arbeitgeber als unabkömmlich gelten.

Kultusministerin Frau Eisenmann schrieb uns am 20.04.2020 folgendes:
Angebot bleibt weiter eine Notbetreuung
„Da der reguläre Kitabetrieb weiter untersagt ist, muss dieses Angebot aber weiterhin eine Notbetreuung bleiben und kann leider nicht für alle gelten. Wir sind uns der Belastung vieler Eltern sehr bewusst, aber wir müssen alle gemeinsam noch Geduld haben, bevor wir zur Normalität zurückkehren können. Der Gesundheitsschutz geht vor“, so Eisenmann. Aus Gründen des Infektionsschutzes werde die Erweiterung deshalb nur einen begrenzten Personenkreis umfassen können. So müssten die Eltern eine Bescheinigung von ihrem Arbeitgeber vorlegen sowie bestätigen, dass eine familiäre oder anderweitige Betreuung nicht möglich ist.

Gruppengröße: Gesundheitsschutz hat Vorrang
Die Notbetreuung findet wie bislang in der jeweiligen Einrichtung, die das Kind bisher besuchte, durch deren Personal in möglichst kleinen Gruppen statt. Die in der erwei-terten Notbetreuung zulässige Gruppengröße beträgt bei Kindertageseinrichtungen höchstens die Hälfte der genehmigten Gruppengröße, in Schulen höchstens die Hälf-te des für die jeweilige Schulart geltenden Klassenteilers. Da auch in der Notbetreu-ung hat der Infektions- und Gesundheitsschutz immer Vorrang hat, kann die Kitalei-tung gemeinsam mit dem Einrichtungsträger die Gruppengröße reduzieren, falls sich andernfalls die Infektionsschutzregeln nicht einhalten lassen. In der Kindertagespfle-ge sind Gruppen mit bis zu fünf Kindern in der Notbetreuung zulässig.

Notfallbetreuung für Kindergartenkinder
Eine Notfallbetreuung für Kindergartenkinder kann direkt über ein Online-Formular, beantragt werden. Eine Anmeldung ist nur über dieses Online-Formular möglich! Anhand der Fragen im Formular wird deutlich, wer zur Zielgruppe gehört und welche Nachweise vorgelegt werden müssen.

Nach der Anmeldung wird die Gemeinde sobald wie möglich mit den Eltern Kontakt aufnehmen.

Wer Fragen zur Notfallbetreuung hat, kann sich telefonisch ab Montag, 16. März an die Gemeindeverwaltung wenden. Die Hotline ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 Uhr bis 17 Uhr geschaltet. Telefon: 07121 9585-21 oder 07121 9585-22.

Kinder, die Symptome eines Atemwegsinfekts aufweisen, können jedoch nicht betreut werden.

zum Formular:

Notfallbetreung für Ehepaare

Notfallbetreuung für Alleinerziehende

 

 

Veröffentlicht am

Betreuung am Brückentag 02.10.2019

Liebe Eltern,

es ist bald wieder so weit: die nächsten freien Tage stehen vor der Tür.

Die Anmeldung für die Betreuung an den Brückentagen am 02.10.2019 läuft. Gerne begrüßen wir hier auch unsere „alten“ Vierer.

Die Kinder können für die Vormittagsbetreuung von 7.30 Uhr bzw. 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr oder die Ganztagsbetreuung bis 16.30 Uhr unter ferien.wannweil.de angemeldet werden. Eine Abweichung der Betreuungszeit ist nicht möglich!!!

Ihre Anmeldung wird erst mit der Bezahlung des Kostenbeitrages verbindlich. Geht der Beitrag nicht bis zum 23.09.19 auf unserem Konto ein, wird die Anmeldung gelöscht.

Anmeldeschluss ist der 19.09.19!!!

Die Betreuungskosten entnehmen Sie bitte der Anmeldung.

Bitte geben Sie Ihren Kindern der jeweiligen Wetterlage angepasste Kleidung, Vesper und Getränke mit.

Für Fragen steht Ihnen Michi Bihl per Mail (Michaela.Bihl@wannweil.de) oder telefonisch (33 78 75 ab 14.30 Uhr) gerne zur Verfügung.

Die Mensa wird während den Ferien ebenfalls geöffnet sein. Bitte gesondert anmelden.

Wir wünschen Ihren Kindern schöne Ferientage!

Ihr Team der Ferienbetreuung

 

Veröffentlicht am

Hochrechnungen bei der Gemeinderatswahl am Sonntag, 26.09.2019, erstmals gegen 20.30 Uhr

Hochrechnungen bei der Gemeinderatswahl erstmals gegen 20.30 Uhr

Aktualisieren

Die im Anschluss an die Wahlhandlung erfolgende Ermittlung und Feststellung der Wahlergebnisse ist öffentlich. Im Rathaus wird am Sonntag, 26. Mai 2019, ab ca. 18 Uhr die Europawahl ausgezählt, im Gemeindehaus die Kreistags- und Gemeinderatswahl.

  • Die Hochrechnungen der Gemeinderatswahl werden ab 20.30 Uhr auf einer Großleinwand im Vereinszimmer des Gemeindehauses (UG) präsentiert. Der Förderverein der Uhlandschule bewirtet alle Interessierten, die live miterleben wollen, wie sich das vorläufige Endergebnis der Wannweiler Gemeinderatswahl entwickelt.

    Die Gemeinde Wannweil lädt recht herzlich zu dieser „Wahlparty“ ein. Sekt haben wir genügend geordert, den es wird ja in Wannweil insgesamt 14 Sieger (Gewählte) geben.
  • Die Hochrechnungen sind ab 20.30 Uhr auch im Internet unter der Adresse (www.wahlen.wannweil.de) abrufbar. Unsere Hochrechnungen, die wir ständig aktualisieren werden, können auch über iPhone, Smartphone etc. angesehen werden.
Veröffentlicht am

Betreuung in den Osterferien

Liebe Eltern,

es ist bald wieder so weit: die nächsten Ferien stehen vor der Tür.

Die Anmeldung für die Betreuung in den Osterferien vom 15. bis 18.04.19 läuft. Die Betreuung wird diesmal in Kooperation mit dem Reitverein auf dem Kern Hof stattfinden. Voraussetzung ist eine Mindestanmeldung von 10 Kindern.

Die Kinder können für die Vormittagsbetreuung von 7.30 Uhr bzw. 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr oder die Ganztagsbetreuung bis 16.30 Uhr unter ferien.wannweil.de angemeldet werden. Eine Abweichung der Betreuungszeit ist nicht möglich!!!

Treffpunkt ist am Kern Hof. (Verlängerung der Gustav-Werner-Straße Richtung Industriegebiet West).

Wenn die Kinder ihre Ferien mit Tieren oder anderen tierbegeisterten Kindern verbringen möchten, sind sie bei uns richtig. Um die Tiere kennenzulernen, werden sie von den Kindern gefüttert, versorgt und beobachtet. Sie werden viele Dinge rund um alle Tiere kennenlernen. Die Kinder können mit Schafen kuscheln, Hühner versorgen, Pferde putzen oder im Stroh Lager bauen. Außerdem können alle handwerklich begeisterte Kinder helfen, den Stall zu verschönern und auszubauen.

Ihre Anmeldung wird erst mit der Bezahlung des Kostenbeitrages verbindlich. Geht der Beitrag nicht bis zum 01.04.2019 auf unserem Konto ein, wird die Anmeldung gelöscht.

Anmeldeschluss ist der 29.03.2019!!!

Die Betreuungskosten entnehmen Sie bitte der Anmeldung.

Bitte geben Sie Ihren Kindern der jeweiligen Wetterlage angepasste Kleidung, Vesper und Getränke mit. Die Mensa ist in den Osterferien geschlossen!

Für Fragen steht Ihnen Michi Bihl per Mail (Michaela.Bihl@wannweil.de) oder telefonisch (33 78 75 ab 14.30 Uhr) gerne zur Verfügung.

Wir wünschen Ihren Kindern schöne Ferientage!
Ihr Team der Ferienbetreuung

Veröffentlicht am

Ergebnis der Wannweiler Bürgermeisterwahl vom 21.10.2018

Bürgermeisterwahl am 21. Oktober 2018
Präsentation der Wahlergebnisse

Die Wahlhandlung (Stimmabgabe) findet im Rathaus, Hauptstr. 11, 72827 Wannweil statt. Die Wahlzeit dauert von 8.00 bis 18.00 Uhr. In der Wahlbenachrichtigung sind der Wahlbezirk und der Wahlraum angegeben, in dem der Wahlberechtigte zu wählen hat.

Die im Anschluss an die Wahlhandlung erfolgende Ermittlung und Feststellung der Wahlergebnisse ist öffentlich. Im Rathaus wird am Sonntag, 21. Oktober 2018, ab ca. 18 Uhr ausgezählt.

Hochrechnungen im Gemeindehaus, Einfahrtstr. 9, ab ca. 18.30 Uhr

  • Die Hochrechnungen zur Bürgermeisterwahl werden ab ca. 18.30 Uhr auf einer Großleinwand im Gemeindehauses (Saal) präsentiert. (Die Saalöffnung ist um 18 Uhr). Der Förderverein der Uhlandschule bewirtet alle Interessierten, die live miterleben wollen, wie sich das vorläufige Endergebnis der Wannweiler Bürgermeisterwahl entwickelt. Die Gemeinde Wannweil lädt recht herzlich zu dieser „Wahlparty“ ein.

 

(Vorläufige) Endergebnisse der Bürgermeisterwahl

  • Bürgermeisterin Anette Rösch wird das vorläufige Endergebnis der Bürgermeisterwahl im Saal des Gemeindehauses bekanntgeben.
  • Das vorläufige Ergebnis ist ab ca. 19.15 Uhr auch im Internet unter der Adresse (www.wahlen.wannweil.de) oder www.wannweil.de abrufbar. Bitte ggf. zum Aktualisieren der neuen Daten in Ihrem Internet-Browser die Taste F5 oder den Schalter „Aktualisieren“ unter „Ansicht“ drücken!